Campus 

Wir führen verschiedene Campus. Es sind Lehr- und Lernorte an denen nachhaltiges Leben erlebbar und sichtbar gemacht wird. Es finden gezielt, teils wissenschaftlich begleitete Experimente und Projekte auf oder auch ausserhalb von Campus statt. Der Alltag wird gemeinsam im Dienste für nachhaltiges Leben verbracht. Erkenntnisse gewonnen und mitgeteilt. Ideen ausgetauscht und in Projekten verwirklicht, dies zu Gunsten der Gemeinschaft.

Campus können Landwirtschaftliche Plätze sein, aber auch "nur" ein Haus oder eine ganze Region oder nur ein gedankliches Projekt. Campus in ihrer Form und Art sind nicht eingeschränkt, sondern werden definiert. Jeder Campus hat für sich einen Schwerpunkt. Der ergibt sich aus den Möglichkeiten, der Lage, der Beschaffenheit und der Begrenzung eines Campus. Es werden jedoch alle Grunddisziplinen erfasst und mit Ideen und Lösungsansätzen bestückt. Jede Grunddisziplin ist mit Inhalt und mit mindestens einer Person besetzt. 

Jeder Campus kann und sollte aber immer mit dem Nachhaltigkeitssiegel beschrieben werden. Es werden somit immer alle Lebensbereiche berücksichtigt und bearbeitet, nur eben mit Schwerpunkt. Aus den erstellten Nachhaltigkeitssiegeln entstehen Projektbeschriebe, inkl. Businessplänen. Damit werden Personen, Institutionen, Interessensvertreter etc. bedient und für die Unterstützung oder Förderung etc. von Projekten aller Art beworben.