Ernährungsrat Luzern

Nachhaltige Ernährung

 Anbau von Mikroalgen

Im Jahr 1999 begann der Bau Europas größter Mikroalgen-Farm hier in Klötze. Schon ein Jahr später wurden die ersten Algen der Art Chlorella vulgaris in dieser weltweit einmaligen Anlage kultiviert. Die neuartige und patentierte Anbaumethode wurde damals als „Technologischer Quantensprung in der Herstellung von Mikroalgen“ bezeichnet. Bis dahin wurden Mikroalgen vor allem in Asien und Amerika in offenen Teichanlagen produziert.

Gewächshaus Photobioreaktor Deutschland, ALGOMED, Roquette Klötze Gmbh & Co. KG

Der gesamte Anbau von der ersten Alge aus unserer Stammsammlung bis zum fertigen Produkt findet hier in Klötze statt, liegt damit komplett in unseren Händen und ist zertifiziert nach den internationalen Standards HACCPGMPISO 9001ISO 22000ISO 50001 und HALAL.

Urban Farming mit Mikroalgen

Seit kurzem ziert ein grünlich schimmerndes Röhrengebilde eine Gebäudefassade auf dem EUREF-Campus in Berlin. Bei Nacht leuchtet es weithin sichtbar, bei Tage kann man erkennen, dass ein Gemisch aus Wasser und Luft beständig zirkuliert. Bei diesem Objekt handelt es sich nicht um Kunst am Bau, sondern um die erste tubuläre Algenzuchtanlage der Welt für den urbanen Raum. Konzipiert hat das vertikale System die im Gebäude ansässige Firma MINT Engineering GmbH, die damit einen Markt für private Mikroalgen-Anbauer eröffnen möchte. Der Geschäftsführer Gunnar Mühlstädt stand GartenNatur für ein Interview zur Verfügung.

Regionale Lebensmittel direkt online kaufen

Produkte von Produzenten vor Ort finden, online bestellen und abholen oder liefern lassen. Werden Sie Teil einer Bewegung, die mit jedem Einkauf ein Zeichen setzt für hochwertige regionale Produkte, faire Preise, Nachhaltigkeit und Transparenz. Helfen Sie uns bei ...

Gesunde Böden geben gesunde Lebensmittel und gesundes Wasser.
Dabei geht es auch um Ernährung, Ökonomie, Ökologie, Landschaft, Wissenschaft und Politik.

Wir fordern eine Landwirt-schaft, die zur Lebens-qualität beiträgt.