SARE
Sustainable Alliance for Resilience and Evolvability

Nachhaltigkeit erleben auf den Campus

Die Zeit ist reif! Der Klimawandel hat die Aufmersamkeit der meisten Menschen geweckt. Weltweit ist das Phänomen zu einem alltäglichen Thema geworden und hat die Lebensumstände der Menschen, resp. aller Lebewesen beeinflusst.

Auf der Suche nach Ursachen und Lösungen zum Klimawandel gelangt man allmählich zur Erkentnnis, dass alle Lebensbereiche mit unter-schiedlicher Intensität von klimatischen Veränderungen betroffen sind. Auch Ökosysteme verändern sich und machen Anpassungen an den Klimawandel bei allen Lebewesen erforderlich.

Den Klimawandel nachhaltig zu stoppen, heisst in allen Lebensbe-reichen Verhaltensweisen zu hinterfragen, nach neuen Lösungen zu suchen und diese, wenn nötig zu adaptieren. Vernetzt denken und offen Probleme anzugehen sind wichtige Voraussetzungen, um Veränderungen in angemessener Zeit zu etablieren. Dabei darf es keine Tabu geben. Alle Handlungen, Gewohnheiten und Abläufe müssen hinterfragt, neu gedacht und Neuerungen schnell umgesetzt werden. 

 

Nachhaltigkeit, resp. nachhaltiges Leben sichtbar und erlebbar machen, aber auch zu entdecken, ist der Sinn und Zweck der Campus.

Der Campus kann viele Formen annehmen. Einmal ist es ein Landstück, auf dem nachhaltige Landwirtschaft betrieben und nach neuen Lösungen gesucht wird. Ein andermal ist es ein Haus, indem man mit neue Unterrichtsformen neuartigen Unterricht führt. Ein Campus kann aber auch eine Region sein, die vernetzt und interprofessionell Leistungen erbringt und vertreibt. 

Ein Campus muss gewissen Kriterien genügen und kann irgendwo liegen. regionalspezifische Eigenheiten werden berücksichtigt und neue Lebens- und Arbeitsformen mit der Bevölkerung zusammen erprobt, umgesetzt und gelebt.

Auf den Campus wird nach ethischen Grundsätzen und Regeln, interdisziplinär und interprofessionell gearbeitet sowie nachhaltig gelebt.

chum, mach mit!

Interessiert? 

Lies Dir ein Campus und ein Projekt aus und melde Dich. Arbeite mit anderen an Deinem Projekt auf dem entsprechenden Campus zusammen.

 

Fragen und Überlegungen zum Formular: 

Auf welchem Campus möchtest Du Dich eingeben?

An welchem Projekt oder an welcher Alternative möchtest Du mitarbeiten?

Was sind Deine grössten Interessen und Ideen, die Du am und im Projekt verwirklichen willst, falls Du dies bereits weisst?

Was sind Deine persönlichen Ziele, die Du auf dem Campus erreichen möchtest?

 

Bitte mache Dir Überlegungen zu den oben genannten Fragen und zeige uns Deine Vorlieben auf, indem Du uns Deine Antworten in nebenstehendem Formular mitteilst.

Wir freuen uns auf Dich und Deine Mitarbeit.

News

Wir haben in unserem Netzwerk schon einiges gemacht. Wir berichten nachstehend gerne über unsere laufenden Projekte und Mitgestaltungen: 

Keine Einträge.

Nächste Termine

Keine Termine vorhanden.
Termine abonnieren (in Kalender wie Outlook, iCal oder Mobilgeräte hinzufügen)